Home

 

 

 

HaLuWeBa – Was ist das eigentlich?


 

 

Der Handballer-Lumpen-Weiber-Ball ist die traditionelle Fastnachtsveranstaltung des HSV Merzig-Hilbringen. Als die beiden bis dato getrennt agierenden Handballvereine Merzig und Hilbringen 1975 fusionierten, ergab sich bald der Wunsch nach einer passenden Faschingsparty. Dabei wurden verschiedene Elemente kombiniert: Der Lumpenball ist eine traditionelle Fastnachtsveranstaltung, an der die Besucher zwar ähnlich wie bei einem Kostümball verkleidet erscheinen, allerdings handelt es sich bei den Kostümen meistens um zerschlissene, abgetragene Kleidung (umgangssprachlich Lumpen, Fetzen). Da die Veranstaltung ursprünglich an Weiberfastnacht stattfand und von Handballern organisiert wurde, ergab sich der etwas sperrige Name „Handballer-Lumpen-Weiber-Ball“, der schnell zu HaLuWeBa verkürzt wurde.

Geschichte


 

 

Nachdem der HaLuWeBa anfangs noch im kleinen Kreise im Pfarrgemeindezentrum in Hilbringen ausgetragen wurde, sprach sich schnell herum, mit welcher Begeisterung und mit welchem Enthusiasmus bei den Handballern gefeiert wurde. Immer mehr und mehr Leute kamen und das Pfarrgemeindezentrum platzte bald aus allen Nähten. Es half alles nichts: Eine größere Location musste her.

Mit der Hilbringer Schulturnhalle, die bereits von der Särkover Narrengilde für ihre Kappensitzungen und Tänze genutzt wurde, war der ideale Ort bald gefunden und Handballer und Narren begannen eine langjährige Zusammenarbeit, von der beide Vereine profitierten. Die Partys in der Schulstraße wurden legendär und waren stets gut besucht. Eine Änderung im Schulkalender war es dann, die das bunte Treiben beinah beendete: Da die Schulferien verlegt wurden, war es nicht mehr möglich, donnerstags zu feiern. Nach vielen Jahren stand die Veranstaltung plötzlich vor dem Aus.

Die Zusammenarbeit mit dem TuS Brotdorf rettete damals den HaLuWeBa, jedoch um den Preis, dass die Mutter aller Fastnachtspartys nach Brotdorf in die Germania umziehen musste. Dort wurde von 2009 bis 2018 gefeiert, allerdings mit zunehmend jüngerem Publikum. 2019 beschlossen die beiden Vereine HSV Merzig-Hilbringen und TuS Brotdorf, fastnachtstechnisch wieder getrennte Wege zu gehen, eine Rückkehr des HaLuWeBa nach Hilbringen wurde damit möglich.

HaLuWeBa heute


 

 

Heute ist der HaLuWeBa erwachsen geworden. Mit der Rückkehr in die heimische Halle in Hilbringen hat sich einiges getan. Aus der kleinen Handballerparty ist eine ausgewachsene Fastnachtsfete geworden, die in diesem Jahr als Ü-25 Veranstaltung angelegt ist. Bei uns gibt es keine torkelnden Teenies, stattdessen Livemusik, Bier vom Fass und leckere Cocktails von „Eleven Cocktail“, auch für die Verpflegung ist bestens gesorgt. Feiert entspannt mit uns in die fünfte Jahreszeit: Wir freuen uns auf euch!

 

Karten gibt es im Vorverkauf.

FOLGT UNS

© Copyright. All Rights Reserved.